Donnerstag, 30. Dezember 2010

Hier kommt das versprochene Bild!

Jaaaa,das hier stand bei mir unterm Tannebaum!
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
*trommelwirbel*
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Taaaataaaaaaa!


Unser altes Auto ist kaputt gegangen und da musste jetzt flottikato ein neues her.Aber das alte zu reparieren hat sich echt nicht mehr gelohnt,nachdem Anlasser und Kühlung kaputt waren,die Batterie sich gern mal selbst entladen hat,der Auspuff gemacht werden müsste, die Zentralverriegelung am spinnen war und die Wegfahrsperre aktiviert hat bzw. beim Versuch die Tür zu öffnen,alle Türen verriegelt hat und eh fröhlich am rosten war...
Also wenn ihr mal so einen trollblauen Wagen seht,denkt dran,es könnte der Troll sein *gacker* ;-)

Ein paar Bilder für euch!

Ich habe die letzten Tage an einem Paar Socken für Juniortroll #1 gestrickt.Entstanden sind die aus "Malmö" von Buttinette, mit Nadelstärke 2,5 ,nach eigenem Entwurf.


Aus dem Rest der Wolle habe ich noch ein Paar Stulpen hinterhergestrickt,ebenfalls mit Nadelstärke 2,5 nach eigenem Entwurf.


Damit der andere Juniortroll auch Stulpen bekommt,mussten natürlich für ihn auch welche folgen!

Gestrickt aus OnLine Supersocke 100 mit NS 2,5,nach eigenem Entwurf.

Aus einem Teil der Restwolle ist dann das erste Adventskalendersäckchen für 2011 entstanden!

Ebenfalls mit Online Supersocke gestrickt in NS 2,5 nach eigenem Entwurf.

Von meinem weißen Mondo Cable Pulli (gleichnamige Kaufanleitung auf Ravelry gefunden) habe ich zwar immernoch kein Tragefoto,dafür ist hier irgendwie immer zu dunkel,wenn Göga zuhause ist,aber zumindest schonmal einen am Schrank hängend :-)

Gestrickt nach gleichnamiger Kaufanleitung aus Rellana Flotte Socke mit NS 4,5 und 4,0

Und heute nachmittag mache ich mal das versprochene Foto meines Weihnachtsgeschenks.Lasst euch überraschen! *breitgrins*

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Ich hoffe...

...ihr seid alle gut über die Feiertage gekommen! Bei uns gab es mächtig trubel, die Jungs waren alle 3 krank,das Auto kaputt und die Familie hatte sich angesagt! Also der typische Vorweihnachtsstreß *ggg*

Nun sind die Feiertage vorbei,die beiden Großen sind wieder fit,nur der Kleine kämpft noch mit dem Erkältungsvirus,der Trollmann muss arbeiten und hier kehrt so langsam wieder Ruhe ein.

Pünktlich zum Fest trudelte hier eine Wolllieferung ein. 3,1kg Wolle! *waaah,wer hat denn gleich soviel bestellt?!* Nungut, 2 kg macht allein die weiße Wolle aus,die ich nach herzenslust befarbferkeln kann und aus der mal Pullis für die Juniortrolle werden sollen.
Ansonsten waren noch je 500g in rot und blau dabei,aus denen 2 Pullis für mich angedacht sind *grins*

Und einmal ein einzelnes Knäul mit Ringelwolle

aus denen mal Nixensocken werden sollen.

Der Trollmannpulli ist passend am 23. Dezember fertig geworden und konnte dadurch super unterm Tannebaum liegen. Er hat ihn auch direkt am 1. Weihnachtsfeiertag,als die Familie kam,angezogen und Gassi getragen *ggg*


Nun drückt mal die Daumen,dass morgen vormittag Fotografierwetter ist,dann zeig ich euch nämlich,was bei mir unterm Tannebaum stand! *gg*
*winke*

Dienstag, 14. Dezember 2010

Ich bin bekloppt!

Da hab ich einmal die Idee, dass ich mir einen Pulli stricke und nu bin ich Pulli-strick-süchtig! *waaaaaah!* Nachdem der marineblaue Mondo Cable fertig war, hab ich ihn kurzerhand in weiß auch nochmal angeschlagen. Mittendrin musste ich für Bekannte Wolle bestellen, also hab ich direkt nochmal Wolle für 2 weitere Pullis geordert! *nochmehrwaaaaah!* Und nachdem der weiße Mondo Cable nun fertig ist (und zum 90.Geburtstag von Trollmann´s Patentante von mir ausgeführt wurde) stricke ich schon an einem ganz einfachen Pulli.

Der V-Ausschnitt hat mir gefallen, also stricke ich diesen Pulli frei Schnauze mit V-Ausschnitt. Ich werde beim vernähen noch ein klein wenig pfuschen müssen, aber für das erste Mal bin ich lecker zufrieden! *freudestrahl*

Am Samstag war Stricktreffen und in einem Gespräch mit Mona kam zur Sprache, dass mir die zweite bestellte Pulliwolle garnicht so gefällt. Die ist mir irgendwie zu männlich! Erst dachte ich, ich stricke einfach den beiden Großen je einen Pulli, aber 500g kamen mir für einen 8 und einen 9jährigen doch etwas wenig vor... Mona hatte DIE Idee einen Pulli für den Trollmann daraus zu stricken! Da bin ich garnicht drauf gekommen! Weil 500g eventuell etwas wenig sein könnten, kamen wir auf die Idee mit den Streifen und voila, das isser:

Ich stricke an dem Pulli, wenn der Trollmann nicht zuhause ist, denn vielleicht wird er ja noch pünktlich zu Weihnachten fertig, dann läge ein Päckchen mehr unter dem Weihnachtsbaum ;-)
Also *psssssst* *ggggg*

Und nun werde ich den Weihnachtsbaum in Form zupfen (ja, wir haben wegen tobender Troll- und Nachbarskinder und einer Katze, die liebendgern in Tannebäume springt) einen künstlichen, den der Trollmann gestern abend aus dem Keller geholt hat. Also werd ich nun den Baum in Form bringen, dann können die Jungs sich heute nachmittag daran machen,das gute Stück mit Kinder- und Katzenfreundlichen Platikkugeln zu schmücken. Mal sehen,wie oft wir den Baum dieses Jahr wieder hinstellen dürfen...

Sonntag, 28. November 2010

Ich bin ein Lemming!

Auf Ravelry gibt es Threads, wo einige zusammen einen Lanesplitter stricken und nachdem ich einige fertige Projekte gesehen habe und der auch an etwas moppeligeren Frauen gut aussieht, musste ich einfach anschlagen!

Zuerst habe ich es mit weißer und marinefarbener Sockenwolle probiert, aber das gefiel mir nicht so gut. Also ab in die Tiefen meines Stash und nun stricke ich den Lanesplitter aus blauer und weißer Sockenwolle mit einem Faden Toskana von Wollbutt. Die Toskana wechselt die Farben zwischen grau-blau und hellblau, das kommt leider auf dem Foto nicht so gut zur Geltung :-(

Freitag, 26. November 2010

Es ist vollbracht!

Jawoll!Mein Trollpulli ist fertig!Fotos gibts aber frühstens heute nachmittag,vorrausgesetzt das Wetter spielt mit!
Mei,bin ich stolz! Letzten Freitag angeschlagen und diesen Freitag fertig! Und das bei einem Pullover! ...wo ich doch bekennende Pulli-strick-Dummie bin!! Wow!
*stolz die Brust schwell und den Teppich im Kinderzimmer zuschneiden geht,damit das Zimmer endlich wieder eingeräumt und bewohnt werden kann*

Dienstag, 23. November 2010

Ich vermelde...

...der Körper des Pullis ist soeben fertig geworden! *freuhüpftanz*
Und nu ab an den ersten Ärmel!! *flitzundwech* ;-)

Montag, 22. November 2010

Höhö!

Ich habe gerade meinen Pulli anprobiert und bin begeistert! Den stricke ich bestimmt nochmal!
So sieht er jetzt aus:


Es schaut so aus, als ob ich mir schonmal überlegen könnte, was ich zu dem Pulli trage, wenn wir auf den 90. Geburtstag gehen... *freu und breitgrins*

Weiter gehts am Trollpulli-Großprojekt!

Nachdem ich gestern so einiges wieder geribbelt habe, gings aufs neue los und nun sieht mein trolliger "Mondo Cable Pulli" so aus:

Naja, der Zopf ist bei dem Funzellicht schlecht zu erkennen, denkt ihn euch einfach ;-)
Und aufi,aufi,weiter gehts! *gggg*

Sonntag, 21. November 2010

Vielen Dank liebe Namensvetterin!

*breitgrins*
Das Muster ist eine Kaufanleitung, heißt "Mondo Cable Pulli" und hier zu finden. Da ich ja nicht die geborene Pullistrickerin bin, dachte ich, ich gönne mir mal eine fertige Anleitung :-)

Am 01. Dezember habe ich leider keine Zeit, da habe ich schon seit längerer Zeit einen Termin. Bei uns steht ja bald der Schulwechsel an, da haben wir Elternabende und Tage der offenen Tür zuhauf :-( In der Firma ist jetzt auch Hauptzeit, daher habe ich es die letzten Male leider nie zum Spinnen geschafft :-( Ich kann ja immer erst los,wenn Göga zuhause ist und auf die Jungs aufpasst... Schadeschade...

Trolliges Großprojekt - Fortsetzung der never ending ribbel-story

Ich habe jetzt fleißig am Pulli weitergestrickt, die Ärmelmaschen stillgelegt und noch ein paar Reihen vom Körper, um mal so richtig anprobieren zu können.
Auf einen Tipp von Mona hin,hab ich solange gestrickt,bis die Ärmelmaschen locker um den Arm passten, aber nachdem man dort beim Stilllegen 16M pro Seite zunehmen sollte,ist mir das Armloch nun viel zu groß! Also werde ich nachher nochmal ein paar Reihen zurückribbeln und den Armausschnitt verkleinern...
Aktuell sieht der Pulli noch so aus:


Ich stricke den Pulli aus Sockenwolle, die ich doppelt verstricke mit Nadelstärke 4,5.

In 2 Wochen sind wir zum 90. Geburtstag eingeladen, dort würde ich den Pulli gerne tragen! Also drückt mir mal die Daumen,dass ich heute zum letzten Mal ribbeln muss!

Nun gehts aber erstmal raus und das gute Wetter ausnutzen! :-)

Freitag, 19. November 2010

Angestrickt!

ist der neue Trollpulli! *freu* Diesmal mit V-Ausschnitt, den finde ich schöner :-) Ein notdürftiges Bild hab ich eben schonmal gemacht...

Die Anleitung habe ich auf Ravelry gefunden, die heißt "Mondo Cable Pulli" von Bonne Marie Burns.
Mehr Infos gibt es morgen! :-)

Zurück zum Start


Tja,irgendwie fing alles ganz gut an,aber nachdem ich bei meinem Pulli die Ärmel angeteilt und ca. 5cm vom Körper gestrickt habe, hab ich mal anprobiert und... nun ist alles geribbelt und ich stehe wieder ganz am Anfang :-(
Game over,zurück zum Start! ... Fortsetzung folgt ;-)

Donnerstag, 18. November 2010

Trolliges Großprojekt die erste!

Nachdem ich meine Strickjacke für kühle Strickabende nun fertig habe, die Strickjacke für den Juniortroll nurnoch einen halben Arm braucht, wollte bei mir irgendwie keine Lust auf was neues aufkommen! *wunder*
Vor einiger Zeit hatte ich mal die Idee, ein weißes Schäfchen in einen dunklen Pulli zu stricken. Als Mona dann gestern meinte, sie würd das mal probieren wollen, überkam mich die Starteritis und ich habe aus dunkelblauer Sockenwolle einen Pulli angefangen! Beim Stricken gestern abend dachte ich mir dann, wenn ich da nun vorne so ein Schaf einstricke, sieht das bestimmt kindisch aus... also gedanklich umgeschwenkt und in den tiefsten Hirnwendungen nach einem schönen Lacemuster gesucht... Heute morgen beim Frühstück kam mir dann der Gedanke, dass das bestimmt immer im Hosenknopf hängen bleibt, also ist der Lacerand nun auch gestrichen! *hm*
Aber ich hab ja auch noch etwas Zeit, der Pulli misst ja erst 16cm...

Wie ihr seht,habe ich den Kragen oben schonmal gestrickt aber noch nicht festgenäht. Da ich nicht soviel Ahnung vom Pullistricken habe, den Halsausschnitt aber recht groß fand, dachte ich mir, es sei besser, den Kragen direkt schonmal dranzustricken, dann bräuchte ich nicht soviel ribbeln! Aber *ohwunder!* es passt! *freu*

Mal schauen,wie weit ich heute komme! Gleich ist erstmal Kinderturnen mit dem kleinen Juniortroll angesagt und heute nachmittag möchte der mittlere Juniortroll seinen Freund im Krankenhaus besuchen. Ich denke, da könnte der Pulli dann noch ein paar Maschen wachsen... :-)

Montag, 8. November 2010

Endlich fertig!

Jaaahaaa,der Thermal ist fertig!Ich hatte gestern soweit alles fertig,es musste nurnoch der Kragen umgenäht und die Ärmel eingenäht werden.Da ich ja nu der absolute Näh-Depp bin,hab ich meinen Kram gepackt und bin zu Mona gefahren :-)
Und von Mona aus mit dem fertigen Pulli zu der neuen Trägerin *breitzuDodogrins*
Ich hab es gestern noch nicht geschafft,ein Foto zu machen,aber das werde ich dann die Tage bekommen und nachreichen!

Und da ich durch die Fertigstellung des Pullis soviel Auftrieb bekommen hab,habe ich seit 2 Tagen eine Strickjacke für mich auf den Nadeln,die Idee für 2 Pullis und der Kleine bräuchte eigentlich auch noch eine Strickjacke... *breitgrins*

Dienstag, 2. November 2010

Neue Farbferkeleien

...gibt es wieder zu sehen. Ich habe einen kurzen Lichtblick genutzt, um endlich mal die Bilder knipseln zu können. Nun ist es duster, stürmisch und es regnet...

"Sonnengelb"


"gelb-orange"


"Tintenfass"


"Untiefen"


6-fach Sowo "Sonnengelb"


6-fach Sowo "türkis-petrol"


6-fach Sowo "hellpetrol-türkis"

Montag, 25. Oktober 2010

Ich hab mal wieder in den Farbtopf gegriffen...

...und dabei ist dieser Strang entstanden:


sowie die Kammzüge "Südsee"


und "Herbst"


Nun brauch ich nurnoch Zeit,Lust und die passende Idee,um die Farbferkeleien zu verarbeiten :-)

Sonntag, 24. Oktober 2010

Es wird kalt!

Und ich brauchte dieses Wochenende glatt schon einmal Mütze und Stulpen!Also muss auch der Blog etwas herbstlicher werden...

Mein Kleinster hat passend zu den kalten Temperaturen noch einen Halswärmer passend zu den Handschuhen und der Mütze bekommen und warme Socken :-)

Irgendwie komme ich die letzten Tage so garnicht zum Stricken,ich habe auch keine Lust dazu :-( Seit 2 1/2 Wochen steckt mir ein Infekt in den Knochen und will partout nicht verschwinden *grummel* So langsam wirds echt nervig!

Also werde ich mich jetzt wieder mit einem Cappu unter meine Decke setzen und Harry Potter schauen :-)

*winke*

Sonntag, 17. Oktober 2010

Gestern war ein sehr produktiver Abend!

Denn ich habe einmal Socken für den großen Juniortroll fertig und eine Mütze für mich.
Gestrickt habe ich sie aus blauer selbstgefärbter Wolle mit Nadelstärke 2,5 nach dem Muster "little Pumpkin Socks",welches ich auf Ravelry gefunden habe.
Sie sollten Größe 36 und damit für mich werden,aber nachdem ich die erste Socke fertig hatte und sie anprobiert habe,schaute einer der Jungs schon so gierig um die Ecke.Ich war dann kurz in der Küche,um das Essen umzudrehen und als ich wiederkam wurde ich mit den Worten "Passt Mama!" begrüßt!Wieso hat der eigentlich schon Größe 35 und passt damit in meine Socken rein?!Also von mir hat er die großen Füße nicht!! *grins*


Nach der Anleitung "Slouched Tuva Hat",die ich auch Ravelry gefunden habe,ist diese Mütze entstanden:

Gestrickt nach oben genannter Anleitung aus Merino von der Drachenwolle und Nadelstärke 3,5.

*mecker* Leider will der das Bild nur verdreht hier reinpacken,obwohl ich es richtig herum hochgeladen hab...aber man kann ja trotzdem halbwegs erkennen,worum es sich handelt... ;-)

Nun habe ich reichlich Tücher,ein Paar Handschuhe und eine Mütze,also ich bin für den nächsten Winter gewappnet! ;-)

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Es "halloweent" sehr *ggg*

Bei Ravelry in der Drachenwollgruppe wurde zu einem "Spook-along" aufgerufen und hier sind meine fertigen Projekte:

Einen Tychus (Anleitung auf Ravelry gefunden) aus Drachenwolle "Wolfsjagd",gestrickt mit Nadelstärke 3,5


Beim Stricktreffen ist dann aus orangenen und grünen Resten von Rellana Caprice,nach eigener Idee die "Lady Kürbisa" entstanden


Und zu guter letzt habe ich noch ein kleines Tüchlein gestrickt.

Die Anleitung habe ich auf Ravelry gefunden und heißt "Dancing Batty".Da ich mein Tuch aus Sockenwolle von die-wolllust.de gestrickt habe,in der ein glitzernder Faden eingezogen ist,habe ich mein Tüchlein nun "GlitterBatty" getauft :-)
Das werde ich zu Halloween tragen,zu meinem schwarzen Dress passt das bestimmt super! *schonmalvorfreu*

Nun kann ich mitreden!

...über diese Pompomwolle.Ich habe mir nämlich mal so ein Knäulchen gekauft und daraus einen Schal gestrickt.Als Anleitung habe ich die aus dem Lidlpaket genommen und in dem Sinne abgewandelt,dass ich weniger Maschen genommen habe.

Und nun kann ich mitreden!Der Schal ist zwar kuschelig,aber das Stricken war ne Qual!Und das Fäden vernähen erst!Wie soll man denn bitte anständig den Faden verstechen,wenn da ständig irgendwelche Bobbels im Weg sind?!Neeneee *kopfschüttel*
Ich bin nun schlauer und weiß,dass solch eine Pompomwolle nicht mehr bei mir einziehen wird...

Mittwoch, 29. September 2010

Die Drachen-Knotty...

...sind ebenfalls fertig und handyfiert ;-)

Die Anleitung heißt "Knotty" und ist eine freie Anleitung auf Ravelry.Gestrickt habe ich meine Handschuhe aus Drachenwolle "Blütenhonig Bienenfleiß" mit NS 2,5.
Das sind meine ersten gestrickten Handschuhe und bestimmt nicht die letzten!

Es darf nun kalt werden,muss aber nicht!

Denn ich habe für meinen Kleinen Mütze und passende Handschuhe aus selbstgefärbter Wolle gestrickt



Die Anleitung für die Mütze heißt "Classic World War II Watch Cap" und stammt von Helen Waittes.Die Handschuhe hab ich frei Nase ohne Anleitung gestrickt.Beides ist aus der selbstgefärbten hellblau-helltürkisen Sockenwolle und mit NS 2,5 verstrickt.

Freitag, 24. September 2010

Ist das nicht süüüüüß?!



Die Anleitung heißt "Jelly Rings" und stammt von Melody Johnson.

Gestrickt habe ich aus den Resten der Caprice mit Nadelstärke 3,0.Das war ein total flottes Nebenhergestrick,was innerhalb der heutigen Mittagspause entstanden ist :-)

Meine Drachen-Knottys habe ich trotz Sauwetter auch mal fotografiert:
Gestrickt sind die aus Drachenwolle mit Nadelstärke 2,5 nach der Anleitung "Knotty Gloves" von Julia Mueller.

Donnerstag, 23. September 2010

Wieder daahaaa!

Nun bin ich seit Sonntag spätabends zurück aus Backnang und immernoch total beeindruckt!
Ich lag im Yarn Pool und habe in Wolle gebadet,hab viele Wollsorten gesehen und befühlt und gaanz viele Gesichter hinter den Ravelry-Namen kennengelernt!
Einen Spindelkurs habe ich auch besucht und gelernt,wie man aus einem Seidenhanky spinnt :-)

Alles in allem war das ein gelungenes Wochenende!

Ich hatte kaum meinen Koffer ausgepackt,schon musste ich lesen,dass schon am 3. German Raveler Meeting gebastelt wird! *staun*
Leuts,ich bin dabei! *breitgrins*

Die paar mickrigen Fotos muss ich erst noch sichten,aber ich befürchte,da ist nicht viel brauchbares bei :-( Ich war einfach zu sehr am Staunen,um Fotos zu machen,sorry!

Ein gelungenes Wochenende braucht auch ein gelungenes Projekt und so habe ich in Backnang meinen ersten Handschuh gestrickt! *jubelhüpffreu* Das Bild folgt,wenn der zweite auch fertig ist!

Am Freitag waren wir bei der Eröffnung des neuen Drachenwollladens.Also sowas tolles habt ihr noch nicht gesehen!Soooo viele bunte Farben,eine gemütliche Sitzecke und mit lecker Kaffee und Kuchen wollten wir dann auch erstmal garnicht mehr dort weg!Echt schade,dass der Laden soo weit weg ist,da wär ich sonst glatt Stammgast!
3 Stränge mussten dann auch uuuunpetinkt von mir adoptiert werden!Einmal Tweed,einmal einen Flamé und ein Strang Alpaka :-)
Am Liebsten würde ich direkt anschlagen,aber mir fehlt noch das passende Projekt... :-/

Donnerstag, 16. September 2010

Morgen gehts looohooos!

Jaaahaaa!Endlich ist es soweit!Das Wochenende des großen Ravelry-Treffen steht vor der Tür! *freu*

Morgen früh gehts los,dann werden wir im Tiefflug über die Autobahnen fliegen und bei der Eröffnung des neuen Drachenwolle-Ladens erscheinen.Anschließend werden wir unser Hotelzimmer beziehen und Samstag/Sonntag auf dem Ravelry-Treffen zu finden sein!

Das ist das erste Mal,dass ich ohne Kinder irgendwo übernachte...und dann auch noch über mehrere Tage! Ohweia!!

Der Trollmann meinte breitgrinsend,ich solle für das Wochenende schonmal Miraco*i Spaghetti und Tortellinis aufschreiben! Tja,die mögen meine Männer supergerne,aber da ich irgendwas in der Gewürzmischung nicht vertrage,gibt es bei uns nur "normale" Nudeln mit eigener Soße.Klar,da müssen die Männers mal aufmucken,wenn Muddern nich da ist!Wie heißt es so schön,wenn die Katze aus dem Haus ist... ;-)

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende und mir staufreie Autobahnen! :-)

Dienstag, 14. September 2010

Ich bin stolz wie Oskar!!!

...auf meinen ersten selbstgefärbten Kammzug!Und diesmal ist Mona Schuld! *ggggg*

Denn diesen Kammzug habe ich am Samstag von ihr geschenkt bekommen.Und nachdem der sogar schon fertig gehäkelt war,musste ich ihn einfach färben!Da kam ich selbst bei dem Schietwetter nicht mehr drumrum! ;-)

Darf ich vorstellen?Ein Regenbogen aus nur 4 Farben gefärbt!



Ich bin dann mal wech,den Kammzug trockenpusten,damit ich den so schnell wie möglich anspinnen kann! ;-)

Vielen Dank!...

...für die lieben Glückwünsche!
Jaaaa,das war dann nun...mein letzter Geburtstag...eine Frau wird doch nicht älter als 29! *ggg*

Ich vermelde...

...dass bei mir 2 Paar Socken fertig geworden sind :-)

Beide sind aus meiner selbstgefärbten Wolle,jeweils gestrickt mit Nadelstärke 2,5 nach eigenem Entwurf!
Das erste Paar sind Sneakersocken für mich,gestrickt aus dem Rest der quietschegelben Sowo,die Sohnemann unbedingt gefärbt haben wollte.
Ein Foto muss ich leider nachreichen,bei uns ist es sooo düster,da mag keine Farbe wirklich aufs Bild :-/

Das zweite Paar ist superfix fertig geworden!Da war ich einfach zuuuu neugierig,wie die Farben rauskommen.
Aus diesem Strang
sind diese Socken entstanden


Und nun strick ich schnell an der Mütze für den Kleinen weiter,hier stürmt es heute ganz arg...

Montag, 13. September 2010

Farbferkeleien

Ich habe letzte Woche mal wieder etwas gefarbferkelt. Herausgekommen sind diese Stränge


hellblau-helltürkis:
hellblau:gelb-schwarz:
gelb-rosa-blau:
dunkelpink-schwarz:
Zitronengelb:
schwarz:
rot:
pink-schwarz:
blau:
und blau-türkis: