Montag, 22. Februar 2010

Ravelympics 2010

Mit Beginn der Olympischn Winterspiele begannen auch die Ravelympics.Ich hatte mir 2 Projekte dafür vorgnommen,in denen ich neues ausprobieren wollte.Zum einen ist das diese gestrickfilzte Tasche,die ich nach eingener Anleitung,aus ca.5 Knäuln Filzi mit NS 8,0 gestrickt und in der Waschmaschin gefilzt habe.
Dafür gab es dann auch Medaillen *freu* und *riiiiiiesigfreu*

Mein zwits Projekt war ein Topflappen in der double Knitting Technik.Da ich noch nie zuvor "gdouble knitted" habe,hatte ich zuerst das Gefühl,dass ich mir die Finger breche,aber zum Ende hin ging es!Das Muster habe ich selbst gezeichnet und mit 2 Knäulen Rcord 210 von Schöller + Stahl und NS 3,5 gestrickt.

Dafür gab es dann folgende Medaillen:

Und da ich mit den beiden Projekten so schnell war,hab ich kurzerhand noch eins nachnomminiert!Dies ist Damson (Kaufanleitung auf Ravelry) aus dem kürzlich eingezogenen Strang Drachenwolle Flamé.Gestrickt hab ich mit meiner Lieblingsnadelstärke 3,5 und Verbraucht habe ich ganze 92g!!

Da gab es dnn nochmal Medaillen für :-D

Also wenn das keine gelungenen Pavelympics sind,weiß ich auch nicht! ;-)

Posted by Picasa

1 Kommentar:

  1. Uiuiui, da warst du aber sehr erfolgreich und hast zu Recht die Medaillen bekommen *bistjanocherfolgreicheralsdielenaneuner g*
    Am besten gefällt mir die Tasche ;-)

    LG Ulla

    AntwortenLöschen