Donnerstag, 26. April 2012

Pulli 06/12...

...ist fertig und auch schon zum Stricktreffen gassi geführt worden *gg* Deswegen sieht er jetzt auf dem Bild auch etwas knüddelig aus *pfeif*
Die Wolle ist Aktiv von Supergarne und gestrickt habe ich mit Nadelstärke 2,5 und 3,0 nach eigener Anleitung :-)

Dienstag, 24. April 2012

der Nächste bitte!


...so lautete das Motto bei der Jujutsu-Gürtelprüfung meiner beiden Grpßen. Da der Trollmann wollte,dass wir beide hinfahren, habe ich also etwas zu tun für den Kleinen und mein Strickzeug eingepackt. Passend zu den beiden bestandenen Prüfungen (gelb und weißgelb) war dann auch der erste Ärmel fertig. Am Wochenende habe ich noch flott den zweiten Ärmel gestrickt und nun ist Sohnemann #3 stolzer Besitzer eines neuen Pullis ;-)



Donnerstag, 29. März 2012

Pulli 03/12


...ist fertig!



Aus selbstgefärbter Glitzerwolle habe ich diesen Pulli nach eigener Anleitung und NS 2,5 und 3,0 gestrickt. Der Glitzerfaden fällt beim Tragen oder stricken garnicht auf,ich war richtig überrascht!

Dienstag, 27. März 2012

Ist die nicht süüüß?!

Eine Strickjacke für Babys mit 3-6 Monaten...



Das Muster habe ich auf Ravelry gefunden,es heißt "Sunnyside Cardigan". Gestrickt habe ich die Jacke aus Flotte Socke von Rellana und Nadelstärke 3,0.
Das Jäckchen wird diese Woche weiterreisen zu seiner neuen kleinen Trägerin :-)

Montag, 26. März 2012

Sockenpaare 19-22...

...sind nun auch fertig :-)

Paar Nr.19 sind nach der Anleitung "Nanette" gestrickt,die ich etwas modifiziert habe. Die Sowo ist selbstgefärbt.


Paar Nr. 20 sind Restesocken aus selbstgefärbter blauer und einem Rest gekaufter schwarzer Sowo. Gestrickt nach eigener Anleitung in Größe 30/31


Paar Nr. 21 sind aus selbstgefärbter Sowo und nach eigener Anleitung gestrickt. Sie haben ein nettes Strukturmuster,was sich sehr angenehm tragen lässt.


Paar 22 sind einfache Stinos in Größe 38/39, nach eigener Anleitung, aus Flotte Socke.

Dienstag, 20. März 2012

Projekttasche die zweite

Frau Troll hat ja bekanntlich immer mehrere Strickprojekte gleichzeitig am Start. Also müssen auch mehrere Projekttaschen her ;-)


Genäht nach eigener Anleitung

Samstag, 10. März 2012

Noch ein neues Hobby!

Am Montag ist bei mir eine Nähmaschine inklusive Stoff und ein wenig Zubehör eingezogen *freu*
Also musste ich direkt mal losschneidern, die Minna ausprobieren und mir erstmal eine Utensilientasche fürs Nähzeug nähen.

Genäht habe ich sie nach einer Vorlage von Stefanie Rühle aus blauem Ditte und schwarz-weißgepunktetem Wachstuch.

Angesteckt von dem guten Erfolg habe ich mich drangesetzt und mir eine Strickzeugprojekttasche genäht. Ich wollte schon sooo lange eine schöne haben,aber irgendwie hatte sich nie was ergeben...
Ich habe reichlich Anleitungen im Internet durchgeschaut und mir sozusagen die Sahnestücke aus den Anleitungen rausgesucht und die Tasche nach meinen Wünschen zusammengeschneidert. Nun steht sie neben mir und ich bin immernoch mächtig stolz auf mein zweites Nähprojekt! *im Kreis grins*


Die Tasche wird bestimmt kein Einzelkind bleiben,Stoff für weitere habe ich schon,nur Reißverschlüße habe ich hier nicht wirklich nach meinen Wünschen gefunden und online bestellt. Das Paket ist schon unterwegs zu mir,aber da der Laden nur mit DPD versendet muss ich wohl oder übel bis Montag mittag warten,bis ich das Paket in den Händen halten kann. Aber immerhin kann ich am Wochenende schonmal ein wenig zuschneiden und das Vlies einbügeln... und meine Grippe auskurieren,Sohn #2 hat seinen großen Bruder und mich angesteckt. Nun ist er wieder fit und wir hängen in den Seilen :-/

Freitag, 9. März 2012

Sockenpaare 17 + 18

...sind fertig :-)
Einmal "Kieler Sprotte" aus dem Buch "Socken aus aller Welt",wo ich beim Schaft gemerkt habe,dass die sich doch seeehr zusammenziehen und ich den Fuß lieber einfarbig weitergestrickt habe. Die Wolle sind selbstgefärbte Reste


Und einmal Socken für Sohn #3,aus dem türkisen selbstgefärbten Restrest *gg* und schwarzer Sowo,frei Nase gestrickt.

Montag, 27. Februar 2012

WIP´s in Action und fertige Mutter-Töchter-Socken

Aktuell leide ich an genereller Unlust und durch so eine Stimmung entstehen bei mir immer reichlich WIP´s :-/ Also lasse ich heute mal Bilder sprechen und gewähre euch einen Einblick in mein Strickkörbchen ;-)

Das sollen mal Stino-Socken aus Drachenwolle werden.


Und dies ist zur Resteverwertung gedacht. Bisher gestrickt aus Aktiv von Supergarne.

Ansonsten sind noch 2 Paar Socken auf den Nadeln,wo ich aber schon jeweils bei der 2. Socke bin und euch zeige,wenn sie fertig sind ;-)

Ein Sockenpaar ist fertig, wird aber verschenkt und muss daher noch geheim bleiben. Aber ich kann euch Mutter-Töchter-Socken in Drillingslook-Optik zeigen:


Gestrickt habe ich die Socken aus selbstgefärbter Sockenwolle,nach eigener Anleitung in den Größen 38/39,30 und 16/17.

Donnerstag, 23. Februar 2012

Ich muss mich mal ärgern...

Die letzten 2 Wochen gabs bei uns Frust pur,da wir erfahren haben,dass der Kleine den Kindergartenplatz,für den wir im September noch eine mündliche Zusage bekommen haben,doch nicht bekommt! Eigentlich waren wir nur dort,um zu fragen,wann die in den Sommerferien zu machen,um unseren Urlaub planen zu können,da sagt uns die Leiterin einfach so,dass er eh keinen Platz bekommen hat,sie durch die ganzen U-Kinder,also die Kleinkinder,die jetzt überall aufgenommen werden sollen,kaum freie Plätze hätte,weil da soviele von 3 werden,dass sie NUR 3 Plätze für 3jährige vergeben konnte! Sowas kann doch echt nicht sein! Da behält man sein Kind zuhause,tut dem Kind damit was gutes,denn letztes Jahr wäre er noch garnicht "reif" für den Kindergarten gewesen,das hätte nur in Streß für uns beide ausgeartet und bekommt dann zur Belohnung eine Absage! Und gleichzeitig sollen hier in der Stadt nochmal reichlich Plätze für Kleinkinder geschaffen werden,da frag ich mich doch ernsthaft,wer da noch an die 3jährigen denkt!! Die ganzen 1 und 2jährigen,die überall aufgenommen werden,werden alle demnächst auch 3 und verstopfen damit die Plätze! Aber mehr Plätze für 3jährige sollen nicht geschaffen werden! *kopfschüttel* Da hat man ja demnächst echt kaum noch Chancen,wenn man seine Kinder nicht schon vorher in die Kita bringt! Also ich find das so zum Ko***!! Ich hab mir doch keine Kinder angelacht,um sie den ganzen Tag in die Krippen,Kitas und OGS´sen zu bringen! Abends holt man sie dann ab,kocht schnell nochwas und bringt sie wieder ins Bett,weil man am nächsten Tag wieder früh rausmuss?! Und da wundern sich alle,dass die Deutschen keine Kinder mehr bekommen mögen und wenn überhaupt dann nur eins... Dabei sind Kinder sowas wunderbares!! Auch wenn sie sich und uns als Eltern gerne mal anstreiten,angiften oder ärgern ;-)

Nachdem ich nun mit dem Kleinen von Kita zu Kita gerannt bin,haben wir endlich einen Platz gefunden. Zwar nicht die 35 Stunden mit Mittagessen,wie ich es für meine Arbeit gebraucht hätte,sondern nur bis Mittags,aber immerhin:Wir haben einen Kindergartenplatz!!! Und er wird sogar mit seiner kleinen Freundin zusammen in die selbe Kita kommen *freu* Gut,sie liegt nicht grad nebenan,aber immerhin auf dem Weg zur Arbeit... Nun "darf" ich meinem Chef dann mal bei Gelegenheit beichten,dass ich weniger Stunden arbeiten kann. Wenn er das nicht akzeptiert siehts mies aus,aber ohne Kitaplatz hätt ich ja auch auf der Straße gestanden! Also kanns nur gut werden,ich kenne den Chef ja nun schon seit ein paar Jahren,weiß,was so in der Firma läuft und denke,ich werden weiter arbeiten dürfen. Aber wenn ich z.B. noch in der Pflege arbeiten würde,wäre diese Situation ein vorläufiges berufliches Ende gewesen,dann hätte ich mir einen neuen Job suchen müssen und das kann doch nicht der ernst der Politiker sein,dass man bestraft wird,wenn man seinen gesetzlich geregelten Anspruch auf 3 Jahre Elternzeit in anspruch nimmt... also irgendwie läuft hier grad mächtig was schief! *schimpf*

So,das musste einfach mal raus!

Dienstag, 21. Februar 2012

Sockenpaare 10-12

Paar 10 sind graue Arbeitsocken und Paar 11 Arbeitssocken in schwarz, beide für den Trollmann. Da sich beide Farben bei dem Schmuddelwetter nicht wirklich gut einfangen lassen, müsst ihr halt mit Paar 12 vorlieb nehmen, Restesocken für meinen Kleinsten:



Gestrickt habe ich die aus selbstgefärbtem grün und das schwarz ist ein Rest von meinem Pulli aus Flotte Socke. Gestrickt habe ich die Socken nach eigener Anleitung mit Nadelstärke 2,5.

Das Grün allein sieht total blöd aus,aber in Kombination mit dem schwarz ist es einfach nur genial! *freu*

Montag, 20. Februar 2012

Pulli 02/12

Mein nächster Sockenwoll-Pulli ist fertig geworden. Endlich! Es war eine Strafe ihn in dieser dunklen Jahreszeit zu stricken, dank der schwarzen Farbe, aber es hat sich eindeutig gelohnt! :-)

Leider kann ich aktuell nur so doofe Fotos bieten. Tragefotos wären schöner, aber Göga ist mit der Kamera immer nur dann zur Stelle, wenn es für gute Bilder schon zu funzelig ist :-/



Der Ausschnitt ist rund gestrickt,da steh ich grad voll drauf *gg*



Gestrickt habe ich den Pulli aus 343g schwarzer Flotte Socke von Rellana, oben der Halsausschnitt ist aus der Anleitung "Elphaba", die ich auf Ravelry gefunden habe, der Rest ist ohne Anleitung entstanden und das ganze ist mit Nadelstärke 2,5 und 3,0 gestrickt :-)

Freitag, 10. Februar 2012

Nanette (Socken 09/12)

In den Tiefen der Ravelry-Datenbank habe ich die Anleitung für Nanette gefunden. An sich fand ich das Muster ganz nett, also habe ich es für meine Bedürfnisse etwas abgewandelt. Ich habe nur mit 56 Maschen gestrickt und das Muster über den Oberfuß laufen lassen, laut Anleitung hätte es über die Fußaußenseiten laufen sollen. Zuerst war ich noch etwas irritiert, über die vielen nicht eingezeichneten Maschen, einmal ausprobiert, geribbelt, ein zweites Mal getestet und für gut befunden :-)

Und hier sind sie nun, gestern frisch von den Nadeln gehüpft, meine Troll-Nanette *grins* aus selbstgefärbter Sowo:




Nanette nach oben genannter Anleitung mit selbstgefärbter Sockenwolle und Nadelstärke 2,5 gestrickt.

Dienstag, 7. Februar 2012

Maileen-KAL

Ich hatte mich zum Maileen-Kal bei meinwollshop.de angemeldet. Als es Sonntag morgen losging, lagen schon Nadeln und ein fertig gewickeltes Knäul bereit und ich konnte sofort starten! Heute mittag sind meine Maileen nun fertig geworden,so wie es ausschaut als erstes der 166 Stricker/innen! *staun und vor Stolz 5cm wachs*

Leider habe ich nur ein Dekobein und einen Trollmann,der erst von der Arbeit kommt,wenn es schon längst zu dunkel ist,also müsst ihr mit einer angezogenen und einer krumpeligen Socke vorlieb nehmen *grins*



Einmal das Muster vorne:


und einmal das Muster hinten:

Die Wolle ist selbstgefärbt,das Muster bei meinwollshop.de erhältlich und gestrickt wurden die Socken mit 2,5.

Freitag, 3. Februar 2012

Is das kalt!

Also musste ich gestern was anschlagen,was mich wärmen soll... Geworden ist es eine Mischung aus "Boomslang" und "Wurm" (beides Anleitungen,auf Ravelry gefunden) mein "Boomwurm" *ggg*

Gestrickt habe ich mit 2 verschiedenen selbstgefärbten Knäulen und Nadelstärke 4,0.

Gestern abend,als Göga kam,habe ich abgekettet und schonmal probegetragen. Er fands witzig und ich hatte es heute so richtig schön warm in meinem Schalkragen "Boomwurm" *ggg*

Mittwoch, 1. Februar 2012

12-Socken-Projekt-Februar

Da es das Februarmuster hier etwas früher gab,habe ich es gestern morgen aus selbstgefärbter Wolle angeschlagen. Da diese aber nicht so gemustert hat, wie ich das gerne gehabt hätte, wurde nach der Hälfte des Schafts geribbelt und mit anderer Wolle neu angeschlagen!
Das Muster heißt Jeck und ist von Regina Satta und die Wolle ist Aktiv von Supergarne.



Dank der Magen-Darm-Grippe,die mich gestern auf die Couch gezwungen hat,ist das Paar gestern abend schon fertig geworden :-)

Nun widme ich mich erstmal wieder meinem Pulli und schaue dann mal,ob ich das zweite Februarmuster auch noch stricke...

Dienstag, 31. Januar 2012

Tapezierpausen-Socken 06/12

Beim Tapezieren braucht man ja auch mal Pausen und da untätig rumsitzen irgendwie nicht mein Ding ist,sind in der Zeit Stinos entstanden



Die Wolle ist Regia Photo Color,gestrickt nach eigener Anleitung mit Nadelstärke 2,5

Montag, 30. Januar 2012

Zwischendurch-Socken 05/12

Mich hat ein Knäul Wolle angelacht,als ich einkaufen war,also hab ich kurzerhand 50g mitgenommen und diese Socken gestrickt:


Die Wolle ist Regatta von Peterle,gestrickt nach eigener Anleitung mit Nadelstärke 2,5.

Sonntag, 22. Januar 2012

Puh!

Passend zum Abendessen gestern abend ist das Kinderzimmer fertig tapeziert geworden. Göga hat es in der Nacht zu Samstag erwischt und er musste den ganzen Tag mit Eimerchen im Arm entweder auf der Couch liegend oder auf dem Pott sitzend verbringen :-( Aber da das Zimmer ja trotzdem fertig werden musste,war der Troll gefragt... Mein Großer hat mir etwas geholfen,indem er die Rollen unten festgehalten hat und mir wenn nötig was angereicht hat.
Für jemanden wie mich,dem die Höhenluft auf einer Leiter nicht bekommt und sich eigentlich immer mit einer Hand festhalten muss,um nicht runterzufallen,war das Ganze eine unsagbare Überwindung! Aber nun ist es geschafft,ich muss gleich nurnoch ein paar kleine Ecken abschneiden und dann kommt schon der Teppich rein und als allererstes das Bett! Dann kann der Kleine wieder in seinem Zimmer schlafen *ganzwichtig,damit die Großen morgen zur Schule ausgeschlafen sind*

Mir taten gestern abend alle Knochen weh und tun sie auch heute noch! Ich hab gestern abend noch schnell ein Pott Nudeln gekocht und bin dann nach 2 Happen mit dem Kopf auf dem Esszimmertisch eingepennt... Ich habe probiert zu stricken,aber das wollen meine Knochen gerade nicht wirklich mitmachen :-( Also werde ich mich die nächsten Tage wohl eher in ein gutes Buch vertiefen müssen. Aktuell lese ich gerade "Im Kühlfach nebenan" von Jutta Profijt. Das ist schon der 2. Band,den 3. hab ich mir schon in der Bibliothek vorgemerkt und den neusten habe ich schon hier :-) Ich bin von denen ganz begeistert! Ein richtig Trollfesselndes Buch *gg*

So,nun mobilisiere ich meine letzten Reserven und werden den Teppich legen...

*winke*

Freitag, 20. Januar 2012

Chaos im Hause Troll!


Eine Kinderzimmerwand ist fertig beklebt,der Kleine freut sich hier schon wie Bolle über "seine" Tapete ;-) Nun kann der Tapeziertisch eingeklappt werden,die restlichen 3 Wände sollen eine Tapete bekommen,wo man zuerst den Kleister auf die Wand klatscht und anschließend die trockene Tapete draufpappt... naja,schaun wir mal,wie das morgen so wird...

Geschwistersocken

Bald wird eine neue kleine Erdenbürgerin geboren und die große Schwester kurz darauf 3 Jahre alt. Also dachte ich mir,da muss was her,was beide verbindet,aber doch nicht gleich ist...
Nachgedacht,rumprobiert und entstanden sind diese beiden Sockenpaare:



Leider ist das Licht nicht besonders,aber ich hoffe,man erkennt die Muster so halbwegs... Das eine sind Babysöckchen in Größe 16/17, das andere Mädchensocken in Größe 26/27. Die Wolle ist selbstgefärbt und die Muster selbstentworfen.

Nun hoffe ich,dass die Socken passen werden und gut bei den beiden Mädels ankommen ;-)

*winke*

Donnerstag, 19. Januar 2012

Anneliese

Nachdem ich durch die letzten Mustersocken vom Mustersockenstricken angefixt bin,habe ich kurzerhand noch ein neues Paar angeschlagen. Da ich zu der Zeit nicht online konnte, um stundenlang in den Datenbanken von Ravelry nach tollen Mustern zu suchen,wohl aber Zettel und Stift zur Hand hatte,habe ich etwas gebastelt und kurzerhand mein eigenes Muster entworfen. Und hier ist es:

Anneliese



Das Muster habe ich schon bei Ravelry als freie Anleitung hochgeladen,hier der Downloadlink: klick

Viel Spaß beim nachstricken!

Und ich verschwinde nun wieder ins Kinderzimmer vom Kleinsten,der hatte dort letztens einen kleinen Wasserschaden und nun wollen wir dort neu tapezieren... Die Tapeten sind schon ausgesucht,das Spielzeug steht zum Teil schon im anderen Kinderzimmer unter dem Bett vom großen Bruder und nun heißt es, den Kleiderschrank leerräumen und dabei die Klamotten durchschauen...morgen sollen die Tapeten runter und Samstag wieder drauf... mal schauen,ob alles so klappt ;-)

*winke*

Mittwoch, 4. Januar 2012

Januar-Socken

Ich habe mich bei Ravelry in einer gruppe angemeldet,die sich zum Ziel setzt,12 Mustersocken in 2012 zu stricken. Da ich ja reichlich Socken,aber immer nur so 0-8-15-Stinos stricke,dachte ich,das wäre ja mal DIE Gelegenheit!

Das Januarmuster heißt "Hühnerleiter" und stammt von Petra Schuster. Zu finden ist es hier:
klick

Ich dachte mir,für das Muster sollte es einfarbige Sockenwolle sein und irgendwie gefiehl mir reinweiß für die Socken am Besten. Die erste Socke ist nun fertig und präsentiert sich ;-)


"Hühnerleiter" von Petra Schuster,gestrickt aus Flotte Socke und NS 2,5

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr!

Jaa,ich bin spät dran mit meinen Neujahrswünschen,aber besser spät als nie *gg*

Wir haben noch Ferien,die Großen nutzen die Zeit,um nochmal ordentlich ausschlafen zu können und der Kleine nutzt die Zeit,um ganz viel mit den großen Brüdern zu spielen :-)

Meine letzte Tat im alten Jahr war dieser Pullover:



Gestrickt habe ich den Pulli nach eigener Anleitung mit NS 2,5 und 3,0. Die Wolle ist selbstgefärbt,der Körper als Farbverlauf und die Ärmel passend dazu.

Neu gefärbt habe ich auch,nämlich 500g türkis für einen Trollpullover. Da bin ich auch schon fleißig am Stricken :-)
Nebenher gibts natürlich auch wieder Socken,aber die stricke ich ja nur so zwischendurch als Unterwegsprojekt,daher dauern die noch etwas...

Und nun stürze ich mich wieder in das alljährliche Ferienchaos ;-)
*winke*