Montag, 27. Februar 2012

WIP´s in Action und fertige Mutter-Töchter-Socken

Aktuell leide ich an genereller Unlust und durch so eine Stimmung entstehen bei mir immer reichlich WIP´s :-/ Also lasse ich heute mal Bilder sprechen und gewähre euch einen Einblick in mein Strickkörbchen ;-)

Das sollen mal Stino-Socken aus Drachenwolle werden.


Und dies ist zur Resteverwertung gedacht. Bisher gestrickt aus Aktiv von Supergarne.

Ansonsten sind noch 2 Paar Socken auf den Nadeln,wo ich aber schon jeweils bei der 2. Socke bin und euch zeige,wenn sie fertig sind ;-)

Ein Sockenpaar ist fertig, wird aber verschenkt und muss daher noch geheim bleiben. Aber ich kann euch Mutter-Töchter-Socken in Drillingslook-Optik zeigen:


Gestrickt habe ich die Socken aus selbstgefärbter Sockenwolle,nach eigener Anleitung in den Größen 38/39,30 und 16/17.

Donnerstag, 23. Februar 2012

Ich muss mich mal ärgern...

Die letzten 2 Wochen gabs bei uns Frust pur,da wir erfahren haben,dass der Kleine den Kindergartenplatz,für den wir im September noch eine mündliche Zusage bekommen haben,doch nicht bekommt! Eigentlich waren wir nur dort,um zu fragen,wann die in den Sommerferien zu machen,um unseren Urlaub planen zu können,da sagt uns die Leiterin einfach so,dass er eh keinen Platz bekommen hat,sie durch die ganzen U-Kinder,also die Kleinkinder,die jetzt überall aufgenommen werden sollen,kaum freie Plätze hätte,weil da soviele von 3 werden,dass sie NUR 3 Plätze für 3jährige vergeben konnte! Sowas kann doch echt nicht sein! Da behält man sein Kind zuhause,tut dem Kind damit was gutes,denn letztes Jahr wäre er noch garnicht "reif" für den Kindergarten gewesen,das hätte nur in Streß für uns beide ausgeartet und bekommt dann zur Belohnung eine Absage! Und gleichzeitig sollen hier in der Stadt nochmal reichlich Plätze für Kleinkinder geschaffen werden,da frag ich mich doch ernsthaft,wer da noch an die 3jährigen denkt!! Die ganzen 1 und 2jährigen,die überall aufgenommen werden,werden alle demnächst auch 3 und verstopfen damit die Plätze! Aber mehr Plätze für 3jährige sollen nicht geschaffen werden! *kopfschüttel* Da hat man ja demnächst echt kaum noch Chancen,wenn man seine Kinder nicht schon vorher in die Kita bringt! Also ich find das so zum Ko***!! Ich hab mir doch keine Kinder angelacht,um sie den ganzen Tag in die Krippen,Kitas und OGS´sen zu bringen! Abends holt man sie dann ab,kocht schnell nochwas und bringt sie wieder ins Bett,weil man am nächsten Tag wieder früh rausmuss?! Und da wundern sich alle,dass die Deutschen keine Kinder mehr bekommen mögen und wenn überhaupt dann nur eins... Dabei sind Kinder sowas wunderbares!! Auch wenn sie sich und uns als Eltern gerne mal anstreiten,angiften oder ärgern ;-)

Nachdem ich nun mit dem Kleinen von Kita zu Kita gerannt bin,haben wir endlich einen Platz gefunden. Zwar nicht die 35 Stunden mit Mittagessen,wie ich es für meine Arbeit gebraucht hätte,sondern nur bis Mittags,aber immerhin:Wir haben einen Kindergartenplatz!!! Und er wird sogar mit seiner kleinen Freundin zusammen in die selbe Kita kommen *freu* Gut,sie liegt nicht grad nebenan,aber immerhin auf dem Weg zur Arbeit... Nun "darf" ich meinem Chef dann mal bei Gelegenheit beichten,dass ich weniger Stunden arbeiten kann. Wenn er das nicht akzeptiert siehts mies aus,aber ohne Kitaplatz hätt ich ja auch auf der Straße gestanden! Also kanns nur gut werden,ich kenne den Chef ja nun schon seit ein paar Jahren,weiß,was so in der Firma läuft und denke,ich werden weiter arbeiten dürfen. Aber wenn ich z.B. noch in der Pflege arbeiten würde,wäre diese Situation ein vorläufiges berufliches Ende gewesen,dann hätte ich mir einen neuen Job suchen müssen und das kann doch nicht der ernst der Politiker sein,dass man bestraft wird,wenn man seinen gesetzlich geregelten Anspruch auf 3 Jahre Elternzeit in anspruch nimmt... also irgendwie läuft hier grad mächtig was schief! *schimpf*

So,das musste einfach mal raus!

Dienstag, 21. Februar 2012

Sockenpaare 10-12

Paar 10 sind graue Arbeitsocken und Paar 11 Arbeitssocken in schwarz, beide für den Trollmann. Da sich beide Farben bei dem Schmuddelwetter nicht wirklich gut einfangen lassen, müsst ihr halt mit Paar 12 vorlieb nehmen, Restesocken für meinen Kleinsten:



Gestrickt habe ich die aus selbstgefärbtem grün und das schwarz ist ein Rest von meinem Pulli aus Flotte Socke. Gestrickt habe ich die Socken nach eigener Anleitung mit Nadelstärke 2,5.

Das Grün allein sieht total blöd aus,aber in Kombination mit dem schwarz ist es einfach nur genial! *freu*

Montag, 20. Februar 2012

Pulli 02/12

Mein nächster Sockenwoll-Pulli ist fertig geworden. Endlich! Es war eine Strafe ihn in dieser dunklen Jahreszeit zu stricken, dank der schwarzen Farbe, aber es hat sich eindeutig gelohnt! :-)

Leider kann ich aktuell nur so doofe Fotos bieten. Tragefotos wären schöner, aber Göga ist mit der Kamera immer nur dann zur Stelle, wenn es für gute Bilder schon zu funzelig ist :-/



Der Ausschnitt ist rund gestrickt,da steh ich grad voll drauf *gg*



Gestrickt habe ich den Pulli aus 343g schwarzer Flotte Socke von Rellana, oben der Halsausschnitt ist aus der Anleitung "Elphaba", die ich auf Ravelry gefunden habe, der Rest ist ohne Anleitung entstanden und das ganze ist mit Nadelstärke 2,5 und 3,0 gestrickt :-)

Freitag, 10. Februar 2012

Nanette (Socken 09/12)

In den Tiefen der Ravelry-Datenbank habe ich die Anleitung für Nanette gefunden. An sich fand ich das Muster ganz nett, also habe ich es für meine Bedürfnisse etwas abgewandelt. Ich habe nur mit 56 Maschen gestrickt und das Muster über den Oberfuß laufen lassen, laut Anleitung hätte es über die Fußaußenseiten laufen sollen. Zuerst war ich noch etwas irritiert, über die vielen nicht eingezeichneten Maschen, einmal ausprobiert, geribbelt, ein zweites Mal getestet und für gut befunden :-)

Und hier sind sie nun, gestern frisch von den Nadeln gehüpft, meine Troll-Nanette *grins* aus selbstgefärbter Sowo:




Nanette nach oben genannter Anleitung mit selbstgefärbter Sockenwolle und Nadelstärke 2,5 gestrickt.

Dienstag, 7. Februar 2012

Maileen-KAL

Ich hatte mich zum Maileen-Kal bei meinwollshop.de angemeldet. Als es Sonntag morgen losging, lagen schon Nadeln und ein fertig gewickeltes Knäul bereit und ich konnte sofort starten! Heute mittag sind meine Maileen nun fertig geworden,so wie es ausschaut als erstes der 166 Stricker/innen! *staun und vor Stolz 5cm wachs*

Leider habe ich nur ein Dekobein und einen Trollmann,der erst von der Arbeit kommt,wenn es schon längst zu dunkel ist,also müsst ihr mit einer angezogenen und einer krumpeligen Socke vorlieb nehmen *grins*



Einmal das Muster vorne:


und einmal das Muster hinten:

Die Wolle ist selbstgefärbt,das Muster bei meinwollshop.de erhältlich und gestrickt wurden die Socken mit 2,5.

Freitag, 3. Februar 2012

Is das kalt!

Also musste ich gestern was anschlagen,was mich wärmen soll... Geworden ist es eine Mischung aus "Boomslang" und "Wurm" (beides Anleitungen,auf Ravelry gefunden) mein "Boomwurm" *ggg*

Gestrickt habe ich mit 2 verschiedenen selbstgefärbten Knäulen und Nadelstärke 4,0.

Gestern abend,als Göga kam,habe ich abgekettet und schonmal probegetragen. Er fands witzig und ich hatte es heute so richtig schön warm in meinem Schalkragen "Boomwurm" *ggg*

Mittwoch, 1. Februar 2012

12-Socken-Projekt-Februar

Da es das Februarmuster hier etwas früher gab,habe ich es gestern morgen aus selbstgefärbter Wolle angeschlagen. Da diese aber nicht so gemustert hat, wie ich das gerne gehabt hätte, wurde nach der Hälfte des Schafts geribbelt und mit anderer Wolle neu angeschlagen!
Das Muster heißt Jeck und ist von Regina Satta und die Wolle ist Aktiv von Supergarne.



Dank der Magen-Darm-Grippe,die mich gestern auf die Couch gezwungen hat,ist das Paar gestern abend schon fertig geworden :-)

Nun widme ich mich erstmal wieder meinem Pulli und schaue dann mal,ob ich das zweite Februarmuster auch noch stricke...