Samstag, 10. März 2012

Noch ein neues Hobby!

Am Montag ist bei mir eine Nähmaschine inklusive Stoff und ein wenig Zubehör eingezogen *freu*
Also musste ich direkt mal losschneidern, die Minna ausprobieren und mir erstmal eine Utensilientasche fürs Nähzeug nähen.

Genäht habe ich sie nach einer Vorlage von Stefanie Rühle aus blauem Ditte und schwarz-weißgepunktetem Wachstuch.

Angesteckt von dem guten Erfolg habe ich mich drangesetzt und mir eine Strickzeugprojekttasche genäht. Ich wollte schon sooo lange eine schöne haben,aber irgendwie hatte sich nie was ergeben...
Ich habe reichlich Anleitungen im Internet durchgeschaut und mir sozusagen die Sahnestücke aus den Anleitungen rausgesucht und die Tasche nach meinen Wünschen zusammengeschneidert. Nun steht sie neben mir und ich bin immernoch mächtig stolz auf mein zweites Nähprojekt! *im Kreis grins*


Die Tasche wird bestimmt kein Einzelkind bleiben,Stoff für weitere habe ich schon,nur Reißverschlüße habe ich hier nicht wirklich nach meinen Wünschen gefunden und online bestellt. Das Paket ist schon unterwegs zu mir,aber da der Laden nur mit DPD versendet muss ich wohl oder übel bis Montag mittag warten,bis ich das Paket in den Händen halten kann. Aber immerhin kann ich am Wochenende schonmal ein wenig zuschneiden und das Vlies einbügeln... und meine Grippe auskurieren,Sohn #2 hat seinen großen Bruder und mich angesteckt. Nun ist er wieder fit und wir hängen in den Seilen :-/

Kommentare:

  1. Ich nähe seit knapp anderthalb Jahren und es macht immer noch Spaß, wünsche Dir ebensolchen mit Deiner Minna ;o)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ihr so weitermacht, muss ich meine Nähmaschine auch noch reaktivieren. Hab ja sonst keine Hobbies und massenhaft Zeit... :)
    Liebe Grüße von bobbele

    AntwortenLöschen